aktuell

Als Ergänzung zu dem Workshop "Entspannter singen im Chor" gibt es jetzt diese Inhalte auch als Module. Voraussetzung ist allerdings die Teilnahme am Basismodul "Atmung" oder die sichere Beherrschung der reflektorischen Atmung (auch beim Singen).

→ mehr


kammerchor elberfeld

Wir haben mit den Proben für das neue Programm begonnen und können noch Unterstützung gebrauchen.

1 Sopran, 2 Bässe und Tenöre natürlich sowieso.

Auf dem Programm stehen Werke von Boulanger, Schütz und Stockmeier.

 → mehr

Zwei ausgesprochen gut gelungene Konzerte liegen hinter uns. Mit Scheins "Diletti pastorali" konnte der Chor seine Qualitäten voll ausspielen, was auch die verschiedenen Rezensionen in der Presse beweisen.

→ mehr


chor der konzertgesellschaft

In der neuen Saison erarbeitet der Chor zwei sehr interessante und selten aufgeführte Werke. Dvorak: Die Geisterbraut, und Händel: Israel in Egypt. Besonders im Bass würden wir uns über neue Sänger freuen.

Natürlich sind in allen Stimmlagen immer junge Sängerinnen und Sänger willkommen.

Interessierte bitte melden!


literatur-oper köln

Die Aufführungen der neuen Literaturoper "Die vierzig Tage des Musa Dagh" von Franz Werfel waren ein großer Erfolg. Zweimal durften wir vor ausverkauftem Haus spielen. Das Publikum war restlos begeistert.

→ mehr


workshops

 

"Grundlagen des Singens

Modulangebot

→ mehr

 

"Accompagnato"

30.09. und 01.10.2017

→ mehr

 

"Die Kunst des freien Redens"

→ mehr

 

Schauspiel

→ mehr


harmonium

Ein wunderbares Druckwind-Instrument für den Einsatz bei Chor- und Orchesterkonzerten. Erbaut von Alexandre Père & Fils im Jahr 1860. Es ist ein klassisches Vierspiel und steht auf 441Hz. Ich verleihe es gegen einen geringen Mietpreis an kundige Spieler, lasse mich aber auch gerne mitsamt des Harmoniums engagieren.


bearbeitungen